ZMM 2018/2019 Klasse P/a

Mannschaftsleiter: Wolfgang Schott, 0447240949, wolfgang.schott"at"bluewin.ch


1. Runde

Wollishofen 2 1971 4:2 Nimzowitsch 2 1896
Peter Pfiffner 2035 0:1 Jean-Marc Bosch 1890
Martin Schulthess 2029 1:0 Heinz Vifian 1947
Tim von Flüe 1957 1:0 Peter Isler 1917
Patrick Frank 1973 0.5:0.5 Hubert Ludin 1917
Wolfgang Schott 1949 0.5:0.5 Edi Ramp 1853
Nicola Schmid 1884 1:0 Günter Stoffregen 1849
Wolfgang Schott berichtet über den Spielverlauf »

Wollishofen 2 gewinnt gegen Nimzowitsch 2 mit 4:2 Brettpunkten. Zum ersten Mal wurde in diesem ZMM Wettkampf die neue Bedenkzeitregel „eine Stunde Gesamtspielzeit mit 30 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug“ angewendet. Ich hatte den Eindruck, dass wir alle aufgrund dieser Regel etwas schneller spielten als üblich. Nicola und Martin gewannen erstaunlich schnell. Bald darauf gewann auch Tim. Als ich mich danach mit einem Remis durch Zugwiederholung zufrieden gab, war unser Sieg bereits Tatsache. Patrick und Peter hatten dagegen Mühe, ihre Partien Remis zu halten. Patricks Gegner – unser Schachfreund Hubert Ludin - spielte aber wie so oft etwas zu überhastet und vergab den möglichen Sieg. Zum Schluss verlor noch Peter, aber diese Niederlage am Spitzenbrett änderte nichts mehr an unserem gelungen Start in die neue ZMM Saison.